Die Welt, ein Lebewesen

Die Welt ist ein in sich differenziertes Eines. Jedes Lebewesen, jeder Mensch, jedes Tier und jede Pflanze ist wie jeder Wurm und jedes Insekt eine Zelle in diesem Organismus „Erde“, vielleicht oder wahrscheinlich ist auch die Erde wieder eine Zelle des Universums. Wer weiß?

Jede Zelle bildet mit anderen Zellen Organe, hat ihren eindeutigen Platz, auch wenn sie die Informationen des Ganzen in sich trägt.

Wir Menschen bilden mit allen anderen Menschen das Organ Menschheit. Und zusammen mit Tieren und Pflanzen bilden wir das Organ „Leben“. Wobei ich denke, dass auch das Leben mit Steinen ein Organ der Welt ist. Und so weiter und so fort … .